Aktuelle Angebote

Werfen Sie einen Blick auf unsere tollen Angebote! Hier ist für jeden Tierliebhaber etwas dabei. 

Unsere Angebote sind nur gültig in teilnehmenden Filialen.

Hier geht es zu den Angeboten der Woche...

  

Sera ImmunPro+Microbe Lift Herbtana

Unsere Empfehlung:

Sera ImmunPro 100ml +Microbe Lift Herbtana 118ml
Die perfekte Produkt-Kombination für die natürliche Stärkung des
Immunsystems ihrer Fische - von Experten getestet!

Microbe Lift Herptana Süßwasser ist ein, auf Kräuter basierendes Pflegepräparat zur Unterstützung des Immunsystems.

Herbtana Süßwasser unterstützt Ihre Fische und stärkt deren Immunsystem, ohne das biologische Gleichgewicht des Aquariums zu stören.

Herbtana Süßwasser ist bei vorschriftsmäßiger Verwendung unschädlich für alle Süßwasserfische sowie für niedere Tiere und Pflanzen.

sera ImmunPro Mini ist das langsam sinkende Züchterfutter für alle Zierfische bis 4 cm. Die durch ein besonders schonendes Verfahren auf das Futter aufgetragenen Probiotika stabilisieren die Darmflora der kleinen Zierfische. Aufgrund der so optimierten Futterverwertung wird die Wasserbelastung deutlich reduziert. Aufgrund des hohen Proteinanteils von über 50 %, der Zugabe von Probiotika und anderen funktionalen Inhaltsstoffen wie MOS, Haematococcus und Spirulina fördert das Züchterfutter schnelles Wachstum, eine kräftige Entwicklung sowie eine brillante Farbausprägung der Fische.

Mit ImmunPro ist sera eine weitere bahnbrechende Innovation im Bereich der Zierfisch-Fütterung gelungen. Dieses hervorragende Zierfischfutter enthält erstmals den seit Juni 2016 für Zierfische zugelassenen Darmflorastabilisator Bacillus subtilis, der ausdrücklich von der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) für den Einsatz in Zierfischfutter empfohlen wird, um das Wachstum und die Futtermittelverwertung zu verbessern.

Durch die optimierte Verwertbarkeit des Futters wird die schnelle, ausgewogene Entwicklung und die Gesundheit der Fische nachhaltig gefördert. Die gestärkten Tiere erkranken deutlich seltener. Außerdem wird so die Wasserbelastung mit fischtoxischen und algenfördernden Ausscheidungsprodukten erheblich verringert.